natsumi-chan
 



natsumi-chan
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    xfeelzx
    - mehr Freunde



http://myblog.de/natsumi-chan

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
*sich aufreg*

Es ist doch immer dasselbe mit diesen faulen Säcken von der Telekom, oder ?
Wir bzw. ICH sitze zu Hause seit über 2 Wochen ohne Internet rum und die kümmern sich nicht um uns.
Sie haben schon 5 mal gesagt, sie kommen und richten das wieder und was ist? Nichts. Sie haben noch nicht mal abgesagt.
Das regt mich auf!
Die legen sich wohl auf die faule Haut oder wie?
Uns wurde gesagt, dass die Angestellten sogar Überstunden machen, um das wieder zu richten aber wir haben davon noch NICHTS mitbekommen ...-.-
Heute ist unser nächster Termin, hoffentlich kommen sie dieses mal.
Ich bin gerade in der Schule am PC und rege mich darüber auf, dass der Mangaportalchat hier irgendwie gesperrt wurde von irgend so nem bescheuerten kinder-schutz- was weiß ich ...
Ich war ja 5 Minuten on aber dann kam das mit dem gesperrt
Ich will wieder in den chaaaaaat und ins icq !!!!!
*flenn*
Hab euch alle ganz doll lieb und vermisse euch schrecklich !!!!
mfg natsumi-chan

*weiter flennend auf PC einschlag*
10.7.06 14:16


Illusion oder Wirklichkeit?

In letzter Zeit frage ich mich immer häufiger, ob die Liebe vielleicht nur eine Illusion ist, nur eine Täuschung oder gar Einbildung ist.
Gibt es sie wirklich, die "Wahre Liebe"? Gab es sie jemals?
Langsam glaube ich nicht mehr an das alles. Es kommt mir vor, als sei das ganze Leben nur ein Spiel, ein Spiel indem es nur darum geht, sich gegenseitig fertig zumachen und zu überleben. Und die Liebe gehört zu diesem Spiel.
Das ist es, sie ist nur ein Spiel!
Ein Spiel, das allen nur Leid bringt...
Ich frage mich, wie man sich nur verlieben kann, ich war es schon einmal und es hat mir nichts als Leid und Schmerz gebracht.

Vor allem, wenn man sich noch nie im Leben zuvor begegnet ist, geschweigedenn die Stimme des anderen gehört hat.
Ich kann solche Liebesgeständnisse irgendwie nicht glauben...
Ich hätte dem jeweilig anderen die ganze Zeit was vorgespielt haben können, ihn nur angelogen und hintergangen haben können. Ich hätte ein alter perverser Kerl sein können. Und was ist? der Kerl "verliebt" sich in mich. Ich kann es nicht glauben, egal wie oft er es mir sagt, wie oft es mir seine Freunde oder sonst wer sagt, ich glaube es nicht. Er weiß nicht wer ich bin, niemand weiß das. Aber Ich bin Ich und ich will niemanden, der mir wichtig ist verletzen indem ich mich ihm zu sehr nähere.
Ich bleibe lieber auf einer gewissen Distanz und wahre die Freundschaft.
Am liebsten würde ich sagen: "Die Liebe kann mich mal, ich brauche sie nicht!" aber ...
Ich hab es satt belogen zu werden! Ich habe noch nicht viel Erfahrungen in der Liebe, aber das, was ich miterleben durfte war der reine Horror!
Es war unerträglich und ich will nicht mehr dasselbe durchstehen müssen wie damals! Es reicht!
Ich würde mich am liebsten von der Ausenwelt abtrennen, niemanden mehr an mich lassen und auch keine Gefühle mehr haben aber ... es geht nicht!
Ich empfinde immernoch Gefühle ... Mir wird immerwieder klar, ich kann nicht ohne Annika, nicht ohne Luna und auch nicht ohne einige andere leben ...
Und das, was ich mir am allermeisten wünsche, ist, IHN entlich vergessen zu können, nichts mehr für ihn zu empfinden und ihm auch nie wieder zu begegnen ...
Aber sobald ich ihm wieder gegenüberstehen werde, das weiß ich, werde ich meine Gefühle nicht mehr einfach so verdrängen können, sie werden wieder da sein, ganz plötzlich und unerwartet. Ich hasse es! Es wird wieder so enden wie damals, das weiß ich genau, aber Ich liebe ihn doch!
Gerade als ich dachte, ich sei über ihn hinweg, da taucht er plötzlich wieder auf ...
Ich weiß langsam nicht mehr was ich machen soll...
Ich fühl mich so verarscht ... ó_ò

(bin vom Thema abgekommen, passiert mir öfter, ist mir jetzt auch egal -.-)
22.7.06 01:30


Es tut mir so leid ...

Annika ....
Es tut mir so leid was passiert ist...
Ich würde dir so gerne helfen, aber ich weiß nicht wie ...
Aber eins kann ich dir sagen, Es war nicht deine Schuld!!!
Glaub mir bitte!
Und egal was ist oder jemals sein wird, ICH WERDE IMMER FÜR DICH DA SEIN !!!
Ich hab dich so lieb! Du kannst immer zu mir kommen, mich immer anrufen! Egal wann!
*Umarmt Annika heulend*
Ich hab dich so lieb Annika!!!!!
*heul*
natsumi-chan
25.7.06 18:36


Mein Herz weint ...

Ich glaube es ist mir nicht vorbestimmt, glücklich zu sein.
Ich war schon so lange nicht mehr wirklich glücklich, falls ich das überhaupt jemals war.
Ich verstecke meine Tränen hinter einer vermeintlich glücklichen Fassade.
Ich wünschte, ich könnte jetzt ein wirklich trauriges Buch oder einen dramatischen Film schauen, oder sonst etwas machen, das mich auch zum weinen bringt, damit ich entlich alles rauslassen kann und den Grund auf das Buch oder den Film schieben...
Doch ich kann nichts derartiges machen, geschweige denn meinen Gefühlen einfach freien Lauf lassen, es geht einfach nicht. Meine Tränen wollen sich einfach nicht zeigen, und doch weint mein Herz ohne aufzuhören.
Warum musste es nur soweit kommen? Es ist wiedermal alles nur meine Schuld. Und nun ist alles aus, ich liebe diese Person, die für all die Narben in meiner Seele verantwortlich ist und ich kann nicht damit aufhören. Egal, wie oft sie mir weh tut,mich verletzt oder mich hintergeht.
Mein Herz sehnt es danach, wieder bei dieser Person zu sein und mit ihr glücklich zu sein, doch mein Vestand sträubt sich dagegen, denn er weiß und sagt mir immer wieder, "Diese Person wird dich nur verletzten, sie wird dir dein Herz brechen und egal wie viele Chancen du ihr gibst, sie wird keine einzige nutzen!"
Ich weiß nicht, ob ich ihm glauben soll, denn ich würde dieser Person so gerne wieder vertrauen und keine Angst mehr haben, dass sie mir weh tut und dass es wieder so endet wie damals ...
Ich liebe sie und kann nichts dagegen tun ... Ich habe es vermasselt.
Warum habe ich nur gezögert, als sich mir die Chance bot, wieder mit ihr zusammen zu sein? Hätte ich nicht gezögert, wäre ich dann jetzt glücklich? Könnte ich lächeln, wirklich ehrlich lächeln? Mein falsches Lächeln habe ich so satt, genauso, wie immer angelogen, ausgenutzt und verletzt zu werden. Aber man kann nichts dagegen tun, außer die betreffende Person aus seinem Leben zu streichen, doch ...
Das kann ich nicht, nicht DIESE Person!
Liebend gern würde ich alle Erinnerungen an sie aus meinem Gedächtnis löschen, doch alle, egal ob gut oder schlecht, haben sich festgebrannt. Ich werde sie nocht los, was ich auch versuche, sie bleiben erhalten.
Vielleicht will ich sich auch gar nicht aus meinen Erinnerungen verbannen, tief in meinem Unterbewusstsein ...
Wer weiß das schon, ich weiß nur eins: Ich kann diese Person nicht vergessen, niemals. Ich möchte mit ihr glücklich werden, denn ich liebe sie, ganz egal was sie mir je angetan hat oder noch antun wird, ich kann nicht anders.
Ohne Annika würde ich das alles nicht ertragen, ich bin ihr so dankbar dafür, dass sie immer für mich da ist und sich meine Sorgen anhört. Sie ist einfach die Beste!
Ich sag mir immer wieder, dass es mir gut geht, aber stimmt das wirklich? Oder spiele ich mir nur etwas vor?
Was würde diese Peson wohl sagen, wenn ich tot wäre? Was würde sie fühlen, würde sie sich Vorwürfe machen?
Ich würde es wirklich zu gerne erfahren ...
Aber es ist nur ein dummer Gedanke von mir.
Ich sollte aufhören so einen Schwachsinn von mir zu geben und anfangen meine Situation so hinzunehmen, wie sie ist und das zu akzeptieren ...
Vielleicht kann ich das ja irgendwann ...
... natsumi-chan
28.7.06 18:38





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung